Mittwoch, 28. April 2010

Wie wechselt man den Hintergrund des Schreibtisches am Schnellsten?

Die Frage, wie man das Desktophintergrundbild ändert, kann auf vielfältige Weise beantwortet werden.

Besonders schnell bekommt man allerdings ein Wallpaper mit folgenden zwei Methoden auf den Schreibtisch:

  1. Mit Hilfe des Kontextmenüs im Finder: Wenn man bei Bildern das Rechtsklick-Kontextmenü aufruft, erscheint ganz unten die Option „Schreibtischhintergrund festlegen“. Voila.
  1. ImageDesktopwall.jpg
  1. Mit Hilfe des Kontextmenüs in Safari: Rechtsklick und „Bild als Schreibtisch-Hintergrund verwenden“ auswählen.
  2. Bildschirmfoto2010-04-28um16.10.52.jpg
Das geht doch echt einfach und schnell. Es gruselt mich, wenn ich daran denke, dass ich in Windose meist den Umweg über Paint genommen habe, um das Hintergrundbild zu wechseln. Typische Mickysoft-Lösung. :)

Die zweite Möglichkeit ist natürlich besonders praktisch, wenn man die Hintergundbilder im Netz sucht, was in alle Regel der Fall sein wird.
Es gibt unzählige Wallpaperseiten und die meisten haben auch sicher ihre Favoriten, sodass ich hier nicht gar keinen Versuch mache eine lange Liste auszubreiten. Gut finde ich InterfaceLift.com, wo auch das Blumenbild von unten zu finden ist.

Ansonsten kann man einfach (wie als Win-User gewöhnt) einen sekundärer Mausklick (aka Rechtsklick) auf den Schreibtisch machen, um im Kontext-Menü die Systemeinstellungen Schreibtisch & Bildschirmschoner aufzurufen und sich eines der vorinstallierten oder selbst im Bilderverzeichnis abgelegten Bilder aussuchen.

Kommentare :

  1. der InterfaceLife-Link ist scheinbar falsch...

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Der Link wurde ausgebessert. Danke.
    Das Blumenbild ist mittlerweile schon auf Seite 2 dort gerückt.

    AntwortenLöschen
  3. Weiss jemand, wie man diese Funktion verhindert? Sprich, dass ein Benutzer (dem in der Kindersicherung das Ändern des Hintergrundbildes verboten wurde) dies nicht mit dieser Safari-Funktion doch tun kann...?

    AntwortenLöschen